Personelle Veränderungen bei der Scivias Caritas gGmbH

Personelle Veränderungen bei der Scivias Caritas gGmbH

Der Aufsichtsrat und die Gesellschafterversammlung der Scivias Caritas gGmbH geben bekannt, dass sich die Wege des bisherigen Geschäftsführers Herrn Matthias Grimm und der Scivias trennen. Bis eine entsprechende Nachfolge für die Geschäftsführung etabliert ist, dient eine interimistische Lösung als Übergang.

„Die strategische Ausrichtung der Scivias, die in den vergangenen Monaten angestoßen wurde, ist die richtige, um das Unternehmen für die Zukunft sicher aufzustellen“ betonen die verantwortlichen Gremien. Das bedeutet, dass die bisher getroffenen Entscheidungen weitergeführt und umgesetzt werden.

So wurden die Weichen für den Veränderungsprozess der Scivias bereits in der Vergangenheit durch den Beschluss zur Standortzusammenlegung der psychiatrischen Fachklinik am Standort Bad Soden zu einem 100-Betten-Haus gestellt und sollen nun kurzfristig realisiert werden. Gleichermaßen wird an den geplanten Erweiterungen der Eingliederungshilfe sowie der Altenhilfe am Standort Kiedrich festgehalten.

Ziel des Unternehmens ist, sich zukunftsfähig aufzustellen und weiterhin als starker Partner im Gesundheits- und Sozialwesen sowie für die der Scivias anvertrauten Menschen aufzutreten –für die Patient:innen, Klient:innen und Bewohner:innen als auch für die Mitarbeiter:innen der Scivias.

Bis eine Nachfolge der Geschäftsführung etabliert ist, wird Herr Marco Welz, Mitbegründer und Partner des Beratungsunternehmens Borchers & Kollegen, als Interims-Manager die Funktion des Geschäftsführers übernehmen. „Ich freue mich auf die kommende Zeit bei der Scivias. Gemeinsam werden wir die Entwicklung des Unternehmens voranbringen und die Stärken der Scivias weiter ausbauen“, sagt Marco Welz.

Die Gremien der Scivias verbinden ihren Dank an die Mitarbeitenden für die fortwährende Arbeit, die übernommene Verantwortung und den richtungsweisenden Weg, den die Scivias eingeschlagen hat, mit dem Wunsch, diesen weiterhin erfolgreich fortzusetzen.

Herr Grimm wird sich nun neuen Aufgaben widmen. Sowohl für seine berufliche als auch seine persönliche Zukunft wünschen ihm die Gremien und das Unternehmen alles Gute und viel Erfolg und danken ihm für die gute Zusammenarbeit.

Zurück

Copyright 2022 SCIVIAS Caritas gGmbH, alle Rechte vorbehalten.