In guten Händen.

Geschenke für das GPZ in Kiedrich

Geschenke für das GPZ in Kiedrich

Am 07.07.2021 erwarten die Bewohnerinnen und Bewohner des Gerontopsychiatrischen Zentrums in Trägerschaft der Scivias Caritas gGmbH in Kiedrich einen ganz besonderen Besuch. Kinder aus der Kita St. Valentin aus Kiedrich kommen vorbei und überreichen ihnen selbstgebastelte Geschenke.

In einem großen Bollerwagen kommen sechs Kinder der Krümelmonstergruppe der Kita St. Valentin auf den Hof der Scivias Caritas gGmbH in Kiedrich gefahren. Mit im Gepäck haben sie selbstgemachte Geschenke für die Bewohnerinnen und Bewohner der Altenhilfe. Kinder aus allen Gruppen der Kita haben im Vorfeld kreative, kleine Vasen gebastelt. „Wir wollten einfach den Leuten eine kleine Freude bereiten, denen es durch die anhaltende Situation mit Corona nicht so gut geht. Die Kinder waren von der Idee direkt begeistert und haben alle mitgemacht“ erklärt die Kita-Leitung Tania Klein, die die Kinder auf ihrem Besuch begleitet.

Und die Freude bei den Beschenkten darüber ist groß. Stellvertretend für die aktuell 42 Bewohnerinnen und Bewohner des Gerontopsychiatrischen Zentrums nehmen zwei Bewohnerinnen des Wohnbereichs A2 die Geschenke entgegen. „Wir freuen uns sehr über die Initiative der Kita und die schönen Vasen, die die Kinder so fleißig gebastelt haben“ sagt Frau Trieschmann, Leiterin des Gerontopsychiatrischen Zentrums.

Auf zwei Wohnbereiche teilt sich die Altenhilfe bei der Scivias, die sie neben der Eingliederungshilfe und der Psychiatrie betreibt, auf. Dort bietet sie Personen mit gerontopsychiatrischen Erkrankungen ab dem 65. Lebensalter einen behüteten Raum zum Wohnen und Alt werden. Einer der Schwerpunkte ist die Betreuung von Menschen, die von demenziellen Erkrankungen, z.B. der Alzheimer Demenz, betroffen sind. „Gerade kleinere Kinder sind im Umgang mit Demenzerkrankten meist eher unbefangen. Trotzdem verstehen sie oft nicht, warum sich ihre Oma oder ihr Opa auf einmal anders verhält als früher. Deswegen ist es toll, dass bereits im Kindergarten durch solche Aktionen wie heute das Bewusstsein dafür geweckt wird“ sagt Frau Nels, Sozialarbeiterin im Gerontopsychiatrischen Zentrum.

Sicher ist, dass der Besuch der Kinder allen Bewohnerinnen und Bewohnern ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

 

2. Reihe v.l.n.r.: Frau Kaller, Erzieherin in der Krümelmonstergruppe; Frau Nels, Sozialarbeiterin der Sci- vias; Kinder der Krümelmonstergruppe; Frau Trieschmann, Leiterin des Gerontopsychiatrischen Zentrums 1. Reihe v.l.n.r.: Frau Meurer, Bewohnerin des GPZ; Frau Walasik, Stellv. Leiterin der Kita St. Valentin

 

Zurück

Copyright 2021 SCIVIAS Caritas gGmbH, alle Rechte vorbehalten.